Psyllium – Indischer Flohsamen

die natürliche Kraft für Mensch und Tier

Flohsamen für Tiere

Anwendungsgebiete für Flohsamen bei der Tierfütterung

Flohsamenschalen sind rein natürlich und wurden von der EU als Einzelfuttermittel für alle Tierarten zugelassen. Man findet eine Vielzahl an Produkten für Katzen, Hunde, Pferde, die die Verdauung positiv beeinflussen können.

Flohsamenschalen für Pferde: Auch bei Tieren - vor allem bei Pferden - werden Flohsamen und Flohsamenschalen erfolgreich eingesetzt. Die Schleimstoffe binden Sandablagerungen im Magen-Darm-Trakt. Das erleichtert das Ausscheiden des Sandes, der von Pferden hauptsächlich bei Paddock- oder Weidehaltung aufgenommen wird. Pferdebesitzer kennen das Problem. Je nach Bodenbeschaffenheit, Grassorten und Zustand der Weiden können Pferde Sand mit dem Futter aufnehmen. Langfristig können sich diese Ablagerungen im Verdauungstrakt des Pferdes ansammeln Es können Verdauungsstörungen bis zu schweren Koliken auftreten. Durch das hohe Quellvolumen und Wasserbindung der Flohsamenschalen können Ablagerungen mit dem Futter heraustransportiert werden.
Es gibt bereits spezielle Futtermittel für Pferde, die Flohsamenschalen enthalten. Zum Beispiel: Nature’s Best Mash, eine Kombination aus diätetisch wertvollen Komponenten, die besonderen Einfluss auf Darmflora und Ausscheidung haben.

Fütterungsempfehlung für ein Großpferd (ca. 600kg)
Flohsamen und Flohsamenschalen
1-2 Mal täglich bis zu 50 g in ca. 1 Liter Wasser 20-40 Minuten quellen lassen und anschließend unter die Kraftfutterration mischen. Nicht trocken verzehren!

Flohsamenschalen in Pelletform:

Es ist uns gelungen Flohsamenschalen ohne künstliche Zusätze zu pelletieren und die Quelleigenschaften zu erhalten. Das Ergebnis ist ein schmackhaftes Ergänzungsfuttermittel, das leicht zu füttern ist und von Pferden sehr gut akzeptiert wird. 

Golden Peanut Akticolon® Flohsamen-Pellets
Unser innovatives Premiumprodukt

Vorteile:

• keine Quellzeit durch hochkonzentrierte Zusammensetzung
• 100% Naturprodukt schonend verarbeitet
• hohe Akzeptanz durch feste, staubfreie Konsistenz der Pellets
• besonders schmackhaft
• Zeitersparnis durch sofortige Quellwirkung
• Flohsamenschalen in Lebensmittelqualität mit hoher Quellzahl
• kleinere Portionen als Flohsamenschalen
• einfache Fütterung mit Kraft- oder Nassfutter


Unterschied zwischen Flohsamenschalen und Akticolon®
Die Fütterung von Akticolon® ist kinderleicht. Die Pellets sind hochkonzentriert, sodass sie keine Quellzeit vor der Aufnahme benötigen. Sie werden einfach unter das Kraft- oder Saftfutter gemischt. Die Wartezeit entfällt und so kann Akticolon® auch während der Weidezeit oder bei Offenstallpferden leicht gefüttert werden.

Akticolon® quillt im einzelnen Pellet so auf, dass eine schleimige Ummantelung entsteht, die aber das Volumen des Pellets nicht sonderlich vergrößert. Die Pellets kleben auch nicht zusammen, wenn sie vom Pferd aufgenommen werden. Es besteht daher keine Gefahr von Schlundverstopfung.

Akticolon® Flohsamen-Pellets werden besser von Pferden aufgenommen als eingeweichte Flohsamenschalen, da sie sich auf Grund der kleinen Größe im Futter gut verteilen. Die Akzeptanz liegt bei nahezu 100% im Gegensatz zu den Flohsamenschalen. Eingeweichte Flohsamenschalen werden oftmals von Pferden verschmäht, da es sich um eine große Menge an schleimigem Futter handelt.

Zusammensetzung:
Flohsamenschalen (96%), Zuckerrübensirup

Inhaltsstoffe
in %:
Rohprotein64,5
Rohfett29,5
Rohfaser19,5
Rohasche5,8



Fütterungshinweis:
Die Pellets werden unter das Kraftfutter gegeben. 


Bei intervallmäßiger Fütterung über 30 Tage:
Großpferd (500 kg): 50-100 g täglich
Pony, Fohlen: 25-50 g täglich

Dem Produkt liegt ein Messbecher bei.
1 gehäufter Messbecher entspricht ca. 40 g.

Verfügbare Gebindegrößen:
Art.-Nr. 01404-03 

1,5 kg Eimer
Art.-Nr. 01404-01 

3 kg Eimer

Golden Peanut zum Shop

Flohsamenschalen Rohzustand

Flohsamenschalen mit 500 ml Wasser eingeweicht

Nach 2 Stunden

Quellzeit ist der
gesamte Inhalt des
Gefäßes eine
schleimige Masse.

Akticolon® im Rohzustand

Wasser wird hinzugegeben. Das soll simulieren, was nach der Aufnahme der Pellets geschieht.

Nach 2 Stunden ist das Volumen noch ähnlich groß, aber die Pellets haben einen schleimigen Mantel erhalten.

Flohsamenschalen für Katzen: Flohsamenschalen sind reich an löslichen Ballaststoffen, die die Verdauung von Katzen regulieren und positiv beeinflussen können. Ballaststoffe sind wichtig für die Magen-Darm-Passage und werden zunehmend als funktionelle Zutaten in verschiedenen Futterrationen verwendet. Zu den ballaststoffreichen Zutaten gehören Produkte wie Flohsamenschalen und Apfeltrester, die auch diätetische Faser enthalten.

In einigen Katzenfuttersorten sind auch Flohsamenschalen (psyllium) enthalten: Der Hersteller Royal Canin wirbt auf seiner eigenen Homepage für das Produkt Royal Canin Light 40 bei Katzen mit Übergewicht. Demnach soll eine Katze weniger Kalorien bei idealer Sättigung aufnehmen, weil die in der Rezeptur enthaltenen Ballaststoffe und Flohsamenschalen für ein schnelleres Sättigungsgefühl sorgen können. Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen und diätetischen Fasern kann dieses Futter zur Förderung der Darmpassage eingesetzt werden. Auch in Katzenfuttersorten wie Schmusy Nature’s Menü und Josera Catelux Katzenfutter, sind auch Flohsamenschalen enthalten.

Flohsamenschalen für Hunde: Auch Hunde können Schwierigkeiten mit der Verdauung haben, also unter Durchfall oder Verstopfung leiden. Wie beim Mensch beeinflussen Flohsamen bei Hunden die Darmpassage, sie beschleunigen sie entweder oder sie machen zu weichen Kot fester. Außerdem erhöht die Gabe von Flohsamen das Kotvolumen und damit den Darmentleerungsreflex. Bei übergewichtigen Hunden können Flohsamen sich bewähren, indem sie das Sättigungsgefühl verstärken und eine übermäßige Futteraufnahme stoppen.

„Unsere Pferde laufen im Winter über immer auf Sandpaddocks. Sie knabbern gerne am Rand unter dem Zaun durch das angrenzende Gras. Damit nehmen sie aber immer auch etwas Sand auf. Um Sandkoliken vorzubeugen füttern wir seit Jahren Flohsamen dazu. Die Pferde danken es uns mit guter Gesundheit.“


Ralf Schwerter aus Bergneustadt